Rechtsbehelfsverfahren.

Rechtsbehelfe sind ein Mittel, um Fehler der Behörden oder eigene Fehler zu berichtigen bzw. neue Erkenntnisse noch zu erklären. Wir achten darauf, dass keine Fristen versäumt werden und begründen rechtlich fundiert den einzulegenden Rechtsbehelf.

Wir führen, soweit eine Einigung im außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren nicht möglich ist, für Sie auch das entsprechende Klageverfahren vor dem Finanzgericht bzw. dem Bundesfinanzhof.