Finanzbuchhaltung – Standard.

  • Kontierung der geordneten Belege
  • EDV-Erfassung
  • Kontenabstimmung
  • Bruttolohnverbuchung
  • Offene-Posten-Buchführung
  • Kassenprüfung auf Fehlbeträge
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung (incl. einmal jährlich Antrag auf Dauerfristverlängerung) im beleglosen Datenaustausch (ELSTER)
  • Zahlungsmitteilung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung mit Vorjahresvergleich und Wertenachweis
  • Summen- und Saldenliste
  • Offene-Posten-Liste
  • DATEV-Kosten

Um Ihnen ein optimales Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können, verbuchen wir die Bankkontoumsätze in Zusammenarbeit mit der DATEV eG und allen deutschen Kreditinstituten elektronisch. Für die Kassenbuchführung sowie die Wareneingangs- und Warenausgangserfassung stellen wir Ihnen die entsprechende Software zur Verfügung.